Neue Kompensationsprojekte

Neben Gold Standard jetzt auch Voluntary Carbon Standard im Angebot

Windenergie in Taiwan

Windenergie in Taiwan

Wir haben viele neue Kompensationsprojekte im Angebot!
Neben dem Gold Standard, dem weltweit strengsten Standard für Emissionsreduzierungsprojekte, bieten wir bei ecogood jetzt auch den Voluntary Carbon Standard für die Kompensation von CO₂-Emissionen an. Dieser etablierte Standard steht ebenfalls für eine zuverlässige Treibhausgasreduktion und garantiert die Messbarkeit, Dauerhaftigkeit, Zusätzlichkeit, Transparenz und unabhängige Prüfung der Projekte. Warum wir jetzt auch den Voluntary Carbon Standard im Angebot haben? In unseren FAQs kannst du dich dazu ausführlicher informieren. Sollten trotzdem Fragen offen bleiben, einfach bei uns melden (info@ecogood.de oder newsletter@ecogood.de).

Unsere neuen Klimaschutzprojekte mit Gold Standard:

  • Deponiegase in China: Klimaschädliche Mülldeponiegase werden eingefangen und zu Energie verwertet, die in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden.
  • Windenergie in Taiwan: Das Projekt unterstützt zwei Windparks, die den Anteil erneuerbarer Energien erhöhen und Kohlestrom ersetzen.

Unsere neuen Klimaschutzprojekte mit Voluntary Carbon Standard:

Erntereste in Thailand

Erntereste in Thailand

Mit dieser Auswahl wollen wir jedem ein passendes Reduktionsprojekt für die CO₂-Kompensation bieten. Alle diese Projekte weisen neben der Einsparung von CO₂ auch eine soziale und wirtschaftliche Komponente auf, da sie für die Entstehung neuer Arbeitsplätze und die Überwindung struktureller Nachteile sorgen. Ausführliche Informationen zur Kompensation und zu den einzelnen Kompensationsprojekten gibt es auf unseren Kompensationsseiten.

Zurück zur Newsletter-Übersicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>