Mission: Advent und Weihnachten

In unserer neuen Mission dreht sich alles um eine CO₂-reduzierte Advents- und Weihnachtszeit. Viele weihnachtliche Traditionen brauchen große Mengen Energie und verursachen daher einen hohen CO₂-Ausstoß. Durch klimafreundliche Alternativen und kleine Tipps und Tricks können mithilfe unserer Weihnachtsmission etwa 100 Euro und bis zu 450 kg CO₂ gespart werden.

An Weihnachten vergrößert sich unser CO₂-Fußabdruck in kurzer Zeit: der Ofen läuft auf Hochtouren, überall leuchtet und blinkt es, Geschäfte machen den Umsatz des Jahres – all das erfordert Energie und verursacht somit auch CO₂-Emissionen. In unserer neuen Mission dreht sich deshalb passend zur Jahreszeit alles um eine CO₂-reduzierte Advents- und Weihnachtszeit.

Weihnachtliche Traditionen klimafreundlich begehen

Im Dezember gibt es viele traditionelle Aktivitäten, die seit jeher zur Weihnachtszeit dazugehören und die die meisten für einen geringeren Energieverbrauch nicht einfach aufgeben möchten. Das kann zum Beispiel das alljährliche Geschenke-Shopping in der Stadt sein, Aufhängen der obligatorischen Lichterketten, Plätzchen backen, Weihnachtsbaum kaufen und schmücken, Einkaufen und Zubereiten des Festmahls und und und. Zu all diesen Tätigkeiten der weihnachtlichen Geschäftigkeit, die eine schlechte Klimabilanz aufweisen, haben wir möglichst genau den jeweiligen Energieverbrauch ermittelt und die damit verbundenen CO₂-Emissionen bestimmt. Dabei sind viele Tipps entstanden, die, ohne das Weihnachtsfest einzuschränken, durch klimafreundliche Alternativen und kleine Tipps und Tricks ein Einsparpotential für CO₂-Emissionen bieten. Diese Tipps haben wir dann in einer Weihnachtsmission verpackt, sodass jeder die für sich relevanten Ratschläge schnell herausfiltern kann.

Mission erfüllen und ganz viel sparen…

Damit wird es ein Leichtes, im alltäglichen Leben etwas gegen den Klimawandel zu tun – und das ganz stressfrei und ohne viel Aufwand. Einem klimafreundlichen Weihnachten steht damit nichts mehr im Wege! Und wer schön brav ist und die Weihnachtsmission im Dezember erfüllt, für den gibt es am Ende auch eine Belohnung: über 100 Euro können gespart werden, wenn alle Tipps der Mission erledigt werden. Und auch das Klima kann profitieren: sparsame Elektrogeräte als Geschenke, weihnachtliche Kerzen, echte Weihnachtsbäume und das richtige Festmahl sorgen dafür, dass etwa 450 kg CO₂ weniger in die Atmosphäre gelangen.

Zur Weihnachtsmission gelangst du hier

Zurück zur Newsletter-Übersicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>