Klimakiste: Kaffee, Kaffee, Kaffee

In unserer Klimakiste sammeln wir coole, lustige Links aus der grünen, nachhaltigen Welt. Diesmal geht es um das Lieblingsgetränk der Deutschen. Aus der Klimaperspektive betrachten wir Kaffee im to-go-Becher, als Neutralisierer und in der Kleidung.

Klimabilanz eines Coffee-to-go
Seit einigen Jahren ist er nicht mehr wegzudenken aus Deutschlands Straßen: der Kaffee auf die Hand. Viele viele Menschen kaufen ihn sich jeden Tag. Aber wie sieht es eigentlich mit der Klimabilanz eines solchen Wegwerfbechers aus?
Klima sucht Schutz: Die Klimabilanz des “Coffee-to-go”

Kaffeesatz neutralisiert Gerüche im Kühlschrank
Kaffeesatz muss nicht sofort im Müll landen. Als Geruchsneutralisierer sorgt er dafür, dass im Kühlschrank keine unangenehmen Gerüche entstehen. Designer aus Italien haben dafür sogar schon einen Behälter entworfen.
Love Green: Kaffeesatz neutralisiert Gerüche

Kaffee im Hemd
Und für noch etwas wird Kaffeesatz verwendet: Direkt von Starbucks geht das vermeintliche Abfallprodukt zu Maier-Sports, die daraus die s’Café Faser herstellen und in ihrer Outdoor-Kollektion verarbeiten.
Maier Sports: Cafézip Hemden

Dieser Beitrag wurde unter Klimakiste abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Klimakiste: Kaffee, Kaffee, Kaffee

  1. got pussies sagt:

    Hey there, I think your blog might be having browser compatibility issues.
    When I look at your website in Firefox, it looks fine but
    when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.
    I just wanted to give you a quick heads up! Other
    then that, wonderful blog!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>