Wir kompensieren die DB-Zukunftstage 2010

„175 Jahre Eisenbahn in Deutschland“ – aus diesem Anlass feiert die Deutsche Bahn dieses Jahr die Geschichte der Eisenbahn in Deutschland mit zahlreichen Aktivitäten – so auch die DB-Zukunftstage 2010, die von uns kompensiert werden!

Zum Thema „Visionen, Szenarien, Perspektiven – Mobilität und Logistik 2025 plus“ gestaltet die Deutsche Bahn dieses Jahr ihre Zukunftstage. In diesem Rahmen und unter dem Motto „Wenn die Zukunft wüsste, was der Nachwuchs weiß“ lädt die Deutsche Bahn Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen zu zwei spannenden und interdisziplinären Tagen rund um das Thema Zukunftsperspektiven von Mobilität und Logistik ein.
Zentralen Diskussionsstoff wird unter anderem die unveröffentlichte Zukunftsstudie „Eisenbahn in Deutschland 2025 – Mobilität und Transport im Jahr 2025“ von McKinsey liefern – ebenfalls von uns kompensiert.

Um das Event CO₂-neutral durchzuführen, wird die CO₂-Bilanz der Zukunftstage so genau wie möglich ermittelt. Darunter fällt der gesamte Energieverbrauch der Veranstaltung. Die entstehenden Emissionen werden durch unsere zertifizierten Klimaschutzprojekte kompensiert – das funktioniert genau wie bei jeder Kompensation bei ecogood!
Ebenso wie beim Event berechnen wir auch die beim Druck der Studie anfallenden CO₂-Emissionen, sodass diese am Ende unser Siegel „CO₂-neutral“ erhält.

Wir freuen uns natürlich sehr über die Kooperation mit der Deutschen Bahn und hoffen auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit!
Alle Infos zu den Zukunftstagen, zur Studie und zu unserer Rolle bei der ganzen Sache gibt’s hier:
DB-Konzern – DB-Zukunftstage 2010

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Wir kompensieren die DB-Zukunftstage 2010

  1. Pingback: Was bei uns gerade so los ist… | ecogood – save money and the planet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>